Asien / Indien

Little Flower


Vollmilchschokolade, Mandel, Karamell

Traditionell ist Indien ein Land der Teetrinker. Kaffee war und ist für die Bevölkerung zu teuer. Dennoch kommen hervorragende Spezialitäten aus den dortigen Gebirsgzügen und es ranken sich interessante Legenden und Mythen um die Bohne:

So soll Ende des 16. Jahrhunderts der Hindu-Heilige, Baba Budan einige Kaffeebohnen aus dem Yemen eingeschmuggelt und dann in den heute nach ihm benannten Gebirgszügen im südlichen Bundesstaat Karnataka eingepflanzt haben.

Der Kaffeeanbau wurde durch die englischen Kolonialherren gefördert. Am Besten geeignet sind dafür die Gebirgszüge im Süden und Nordosten des Landes, wo es das ganz Jahr über kühl ist und nach der Monsunzeit meist genug Wasser zur Verfügung steht. Hervorragende Spezialitäten kommen aus dem Bundesland Karnataka und mittlerweile stammen etwa 60% der gesamten indischen Kaffeeernte aus der Region rund um das Hochland von Dekkan.

Kaffeerösterei vor Ort
Wir wollten es ganz genau wissen, waren vor Ort und haben uns die Plantage und den Anbau dieses herrlichen Kaffees genauer angeschaut. Gleichzeitig wurden allgemeine Recherchen zum Kaffeeanbauland Indien betrieben.

 

Profil

Vollmilchschokolade, Mandel, Karamell

Dieser Kaffee ist eine wundervolle Überraschung für die Geschmacksnerven, denn er bringt ganz außergewöhnliche Aromakompositionen mit: Im Duft wechseln sich zarte Mandelblüte und Anklänge an Nougat mit angenehm herben, charakterstarken Eindrücken ab. Er umschmeichelt die Nase und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Der Geschmack von Vollmilchschokolade, Mandel und Karamell mit unaufdringlicher aber spritziger Säurestruktur bei vollem Körper machen dieses Geschmackserlebnis zu einem echten Highlight – Tag für Tag.

Plantageninfo

In der Region Karnataka bauen fünf ausgewählte Plantagen die seltene Varietät Selection 795 an. Die Brüder Devraj überzeugten uns mit ihren Little Flower Bohnen und ihrer Arbeit, die frei von Kunstdünger oder anderen Chemikalien ist. Gedüngt wird zum Beispiel mit eigenem Kompost. So bleibt das natürliche Ökosystem erhalten, denn die Plantage grenzt direkt an ein Naturschutzgebiet an, mitten im Regenwald.

Hier wachsen und wuchern neben Arabica und Robusta hunderte anderer Pflanzen. Elefanten und sogar Tiger streifen durch die umliegenden Wälder. Das Klima ist tropisch aber deutlich heißer, als in Küstennähe und die Niederschlagsmengen sind geringer.

Key-Facts

Land: Indien
Region: Chikmagalur
Plantage: Betamadalai-Estate
Bauer: Familie Devraj
Sorte: Arabica
Varietäten: Selection 795
Aufbereitung: Nass

 

Der richtige Kaffe für Sie?

Jetzt Kaffee im Shop sichern!





Weitere Kaffes, die Sie interessieren könnten